Unsere Ordination

TECHNISCHE AUSSTATTUNG

Hightech trifft auf Menschlichkeit

Sie suchen einen innovativen Augenarzt in Innsbruck? Die medizinisch-technische Ausstattung unserer Ordination befindet sich auf höchstem Niveau. Wir verfügen über topmoderne medizinische Geräte, die eine zeitgemäße Diagnostik und Therapie in der Augenheilkunde ermöglichen.


  • Optische Kohärenztomographie (OCT)
  • Hochleistungsperimetrie (Gesichtsfeld)
  • Nd YAG Laser
  • Spaltlampe
  • Autorefraktometer
  • Keratometer
  • Keratograph
  • Skiaskop
  • Ophthalmoskop
Optische Kohärenztomographie (OCT)

Die Optische Kohärenztomographie (OCT) ist ein zukunftsweisendes Verfahren, womit mittels Laserscantechnologie die Netzhaut oder der Sehnervenkopf abgetastet werden kann und damit ein mikrosopischer Einblick in alle Netzhautschichten ermöglicht wird.

Hochleistungsperimetrie (Gesichtsfeld)

Die Hochleistungsperimetrie erlaubt eine genaue Beurteilung des zentralen und peripheren Gesichtsfeld des Patienten. Diese Untersuchung ist insbesondere in der Glaukomdiagnostik und bei Sehnervenerkrankungen indiziert.

Nd YAG Laser

Der Nd YAG Laser, kurz für Neodym-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat-Laser, ist ein Festkörperlaser, der in der Augenheilkunde zum Beispiel bei Eintrübung der Kunstlinse durch Kapselfibrose nach Katarakt-OP therapeutisch eingesetzt wird.

Spaltlampe

Die Spaltlampe dient zur stereoskopischen Betrachtung des vorderen und hinteren Augenabschnittes über einen projezierten Lichtspalt.

Autorefraktometer

Der Autokrefraktometer dient zur automatisierten Bestimmung der Brechkraft des Auges und Aufschluss über die objektiven Refraktionswerte des Patienten.

Keratometer

Der Keratometer ist ein Gerät zur Bestimmung der Hornhautkrümmung der Cornea. Dies ist insbesondere in der individuellen Anpassung von Kontaktlinsen notwendig.

Keratograph

Der Keratograph ist ein weiteres Gerät zur Beurteilung der Hornhaut des Auges. Hiermit kann eine Topographie der Hornhaut erstellt werden, was in etwa zur Erkennung eines Keratokonus aber auch zur Anpassung von speziellen Kontaktlinsen wichtig ist.

Skiaskop

Mittels eines Skiaskops können durch einen getrennten Beleuchtungsstrahlengang und Beobachtungsstrahlengang die Refraktionswerte eines Patienten manuell bestimmt werden. Diese Methode kommt insbesondere zur Refraktions- und Brillenbestimmung bei Kindern zur Anwendung.

Ophthalmoskop

Mitthilfe eines (indirekten) Ophthalmoskops und einer vorgeschalteten Linse kann der Augenhintergrund des Patienten beurteilt werden.



Copyright
Dr. Andreas Gschließer 2020